Folge mir bei

Du suchst nach

Wie wir Halloween feiern und wie aus einer Laune heraus eine schöne Tradition entstand

Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de

Die Sache mit Halloween ist ja auch so eine Sache für sich - die einen lieben es, die anderen können gar nicht so viel essen, wie sie.. na ihr wisst schon. Jedenfalls schwappt dieses Ereignis ja mehr und mehr zu uns rüber, die Geschäfte sich voll von Geisterkram und mit (kleineren) Kindern kommt man schon fast nicht mehr drum herum.

Als wir damals (haha, wie das klingt, damals!) noch mitten in Eimsbush wohnten, passierte am Abend des 31. Oktobers nicht viel. Obwohl ich liebevoll unser Fenster schmückte und sogar die damals so angesagte Light Box nach außen drehte und mit einer Einladung versah, tat sich genau... nichts. Klar, in einem Mietshaus klingelt kaum einer, irgendwie ist das in der Stadt auch müßig. So blieb ich auf den drei Kilo Süßigkeiten, die ich euphorisch besorgt hatte, sitzen. Bzw. sie auf meinen Hüften. Aber seit zweieinhalb Jahren wohnen wir nun in unserem Häuschen und feiern hier in ein paar Tagen unser drittes Halloween. Und ach, was soll ich sagen? Ich freu mich drauf!

Im ersten Jahr war der Große gerade mal zwei und außer ein paar lustigen Mumien-Würstchen einfach ein paar Wiener mit fertigem, in Streifen geschnittenen Blätterteig umwickeln, Nelken als Augen einsetzen, nach Packungsanleitung backen, fertig!) war bei uns nicht viel los. Letztes Jahr dann passierte schon etwas mehr. (Zumindest ansatzweise) Gruslig geschminkt liefen wir am frühen Abend durch die direkte Nachbarschaft und sammelten zum ersten Mal auch Leckereien ein. Wir selbst hatten unser Haus ein bisschen geschmückt und verteilten nach unserer eigenen Runde noch Süßigkeiten an andere kleine Geistergruppen, die sich zu uns verirrten.

 Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Mumienwürstchen | Gruselparty Kinder | judetta.de

Für dieses Jahr haben wir noch nichts festgelegt. Unser Haus ist wieder ein bisschen dekoriert, dieses Jahr sogar mit DIY Mumienlichtern. Wir werden natürlich ein kleines Ründchen drehen, aber ich freu mich auch auf die Klingelgäste an unserer Tür. Ehrlich gesagt bin ich noch immer so hormongeladen, dass mir jeder auswendig gelernte und trotzdem haksig und stotterig vorgetragene Kinderreim in Verbindung mit den großen und erwartungsvollen Augen in kleinen geschminkten Gesichtern und dunklen Kostümen die Tränen in die Augen treibt. Ich glaub, ich bin echt noch zu weichgespült für dieses Mom Business. Heulsusy me.

Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de

Was aber auch gerade zum dritten Mal stattgefunden hat und was mir auch nach (verhältnismäßig) kurzer Zeit schon als Tradition so richtig ans Herz gewachsen ist, ist unser jährliches Kürbis Schnitzen mit Freunden. Angefangen hat es damit, dass ich Lust hatte, selber mal wieder einen Kürbis zu schnitzen, der Mann aber... nicht. Ich kannte das noch aus meinem Jahr als Au Pair in den USA (Oh Gott, ich hab gerade kurz nachgerechnet, das ist jetzt schon 18 - in Worten ACHTZEHN!!!- Jahre her - ich geh kaputt!!), da hatte sich jedenfalls "dieser neumodische Schnickschnack" mit seinen kunstvoll dekorierten Vorgärten, den Mais Labyrinthen, Kürbis Festen und den irre grusligen Haunted Häusern klammheimlich in mein Herz gewanzt.

Ich mochte also auch endlich mal wieder schnitzen und da ich das aber lieber in geselliger Runde tun wollte, beschlossen wir, einfach ein paar Freunde dazu einzuladen. Schnitzen und schnacken, das war der Plan. Wir bereiteten ein mini Buffet vor, bestehend aus der leckersten Kürbis-(Tomaten-)Suppe der Welt, Kürbis Brownies und Macadamia Blondies und jeder brachte sich so viele Kürbisse mit, wie er schnitzen wollte. Leider war einer davon von innen schon ganz faulig, das gab dem Event dann so richtig Gruselcharakter. Wir hatten jedenfalls einen tollen Nachmittag und das Ergebnis war für's erste Mal auch ganz ansehnlich. Und alle waren sich einig: das machen wir wieder. Eine Tradition war geboren.

Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis Tomaten Suppe | Kürbis Brownies | Macadamia Blondies | Herbstrezepte | Saisonrezepte mit Kürbis | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de

Letztes Jahr wiederholte sich der Spaß dann auch. DIE Suppe und andere Leckereien standen bereit und Kürbisse wurden herangeschafft. Wir schnackten und schnitzten, diesmal faulte niemand und das Ergebnis war wieder beeindruckend.

Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de

Kein Wunder also, dass sich auch dieses Jahr gegen Ende des Sommers erste zaghafte Stimmen meldeten, was denn nun eigentlich mit unserem Kürbiskwatsch sei. Nachdem endlich ein Termin gefunden war, konnte es letztes Wochenende losgehen. Allerdings brauchen wilde Zeiten ruhige Häfen und so haben wir ein wenig umdisponiert. Klar, die Suppe aller Suppen gab es traditionsgemäß auch in diesem Jahr, aber den Rest teilten wir unter allen auf uns so wurde das kleine Buffet nicht nur abwechslungsreicher, sondern kurzerhand: der Knaller! Es gab selbstgemachten Zwiebelkuchen und Federweißer, noch warmen Käsekuchen und erfrischenden Couscous Salat und für die Kinder hatte ich noch süße kleine Gespenster vorbereitet.

Kürbis Tomaten Suppe | Kürbis Brownies | Macadamia Blondies | Herbstrezepte | Saisonrezepte mit Kürbis | judetta.deGespenster Lollies basteln | Süße DIY Halloween Mitgebsel | Gruselparty für Kinder | judetta.de
Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de

Ach, was soll ich sagen? Es war ein so schöner Nachmittag, es sind wieder richtig tolle Kürbis Kunstwerke entstanden und oh, ich freu mich jetzt schon aufs nächste Jahr!

Wir schnitzen übrigens seit dem allerersten Mal mit genau diesem Setauf dem Bild* und ggf. noch einem scharfen  Messer und ein paar herkömmlichen Löffeln, um den Deckel abzuhebeln und den Kürbis auszuhöhlen. Die Werkzeuge sind, auch wenn sie erstmal anders anmuten, super stabil und echt gut für alle möglichen groben und feinen Schnitzereien geeignet.

Und was sagt ihr, ist Halloween für euch "Huuuuu" ooder "Puh!"? Erzählt es mir doch in den Kommentaren!

Ich freu mich, von euch zu lesen und liebst,
icke

Ps: Wusstet ihr eigentlich, dass das verkleidet von Haus zu Haus ziehen und Reime aufsagen, um Süßigkeiten einzuheimsen gar nicht erst mit Halloween Einzug bei uns nahm? Hier in Norddeutschland ist das ein alter Brauch: das Rummelpottlaufen. Am frühen Silvesterabend zogen die Kinder von Haus zu Haus, sangen Lieder und bekamen Äpfel, Gebäck und andere Süßigkeiten. Die Verkleidung sollte dabei dafür sorgen, dass sie nicht erkannt werden. Leider ist dieser Brauch hier inzwischen nahezu eingeschlafen, aber mal sehen, ein bisschen Lust hätte ich schon, vielleicht lassen wir ihn einfach wieder aufleben.

PPS: Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Affiliate Link zu Amazon. Solltet ihr darüber bestellen, bekomme ich als Amazon Partner eine kleine Provision. Auf den Preis, den ihr bezahlt, hat das keinen Einfluss. 

Du möchtest dir meinen Post bei Pinterest merken? Hier, bitte sehr:

Kürbis schnitzen Vorlage | Halloween Tradition | Herbst Deko Ideen | judetta.de
Like it? Pin it!

Kommentare

Beliebte Posts

Judetta bei Instagram

Folge mir bei