Direkt zum Hauptbereich

Posts

Folge mir bei

Du suchst nach

Neues

#inunter20 - Herbstliche One Pot Pasta mit Kürbis, Brokkoli und Bohnen

- Anzeige mit etepetete -

"Kuck mal, diese Möhre da, die sieht aber lustig aus! Kann man die essen?" Als wir im späten Frühjahr in unserem kleinen Garten Möhren und Radieschen sähten, ging es mir vor allem darum, den Kindern zu zeigen, woher eigentlich Gemüse kommt. Sie beobachten zu lassen, dass es wächst, wenn man sich gut und anhaltend darum kümmert. Sie ernten lassen in der Hoffnung, sie würden dann vielleicht mal davon probieren.. Nun ja, zumindest in diesem Punkt - Pustekuchen. Aber ich wollte ihnen auch zeigen, dass nicht immer alles unbegrenzt verfügbar ist und was eigentlich dahinter steckt, bis die Möhre irgendwann fix und fertig auf unserem Teller landen kann. Was mir aber noch viel wichtiger war ist, dass sie lernen, Lebensmittel wertzuschätzen und verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen.
Von treuen Tomaten und gradlinigen Gurken Irgendwann waren dann auch alle Möhren und Radieschen vertilgt und die Tomaten wurden langsam reif. "Mama, die sehen ganz anderes a…

Aktuelle Posts

Pass auf dich auf - Die Sache mit der Selbstfürsorge und 5 Punkte, die helfen, dich nicht selbst zu vergessen

Hallo Urlaub, ich wär dann soweit! [Werbung mit Tchibo Share]

#inunter20 - Easy peasy Sommerrollen mit schnellem Sesam-Limetten-Dip (vegan)

Auszeiten schaffen: Ein Kurzurlaub im ElbeCamp

Weil Hilfe doch immer willkommen ist - Mit wellcome durch's erste Lebensjahr

#inunter20 - One Pot Zitronen-Pasta mit Spinat (Pasta al Limone, milchfrei, vegan)

Ich geh mit dir, wohin du willst - Warum Auszeiten schaffen bei uns nicht nur für Eltern gilt

Immer wieder Tragetage - von Traglingen, Hopswackeleien und welche Trage nun eigentlich die beste ist

Die Green Buddha Bowl aka "Das wohl hübscheste #inunter20, das ich je zustande gebracht hab"

Messer, Gabel, Schäler, Licht und eine Tortilla, die an Urlaub in Spanien erinnert

Judetta bei Instagram

Folge mir bei