Folge mir bei

Du suchst nach

Weil Helden auch mal Pause brauchen - Mutterhelden-(Aus)zeit am Meer (Werbung mit mega Verlosung)

- Werbung mit Mutterhelden und YouRetreat -
Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de

Oh man, was waren das für 21einhalb Wahnsinns-Monate, die da inzwischen seit der Geburt unseres zweiten Sohnes hinter uns liegen. Monate voller Liebe und Lachen, kleiner und großer Abenteuer und unzähliger erster Male, aber auch Monate voller Tränen und Wut, Trotz und Geschrei (von kleinsten, mittleren und großen Familienmitgliedern) und voller Erschöpfung und Monster und schlaflosen Nächten. Leben am Limit, mit einem Fuß stets über'm Abgrund.

Eine Achterbahn der Gefühle 

liegt hinter uns - selten habe ich mich so voller Emotionen, so löwenstark und gleichzeitig so schwach, verletzlich und ohnmächtig gefühlt. Wir haben feststellen müssen, dass wir ein Schreibaby haben, ein Baby mit einem unsagbar starken Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit, das sich inzwischen zu einem gefühlsstarken, empathischen, fröhlichen, abenteuerlustigen, mutigen und nahezu tollkühnen Kleinkind entwickelt hat. Wir haben schlimmsten Trotzanfällen getrotzt, sind durch Täler der Tränen gewandert und haben sie unendlich oft wieder trocken gelegt, haben Gras wachsen lassen, Wogen geglättet, Schiffe sicher in Häfen zurück gebracht (und Kleinkinder aus schwindelnden Höhen gepflückt) und sind ordentlich gewachsen - als Familie dichter zusammen und so manches Mal auch über uns hinaus. 

Wir sind an unsere Grenzen gegangen, mental und physisch, und manchmal haben wir sie auch überschritten. Wir haben vor lauter zu befriedigenden Bedürfnissen unsere eignen so lange hinten an gestellt, bis wir sie gar nicht mehr sehen konnten. Wir haben uns beinah verloren aber, noch rechtzeitig besonnen, dass es so nicht weiter gehen kann. 

Maske richten, Umhang glätten, weiterfliegen

Schritt für Schritt und Hand in Hand sind wir schließlich auf den Berg zugelaufen, der sich vor uns aufgebaut hatte und haben begonnen, ihn zu erklimmen. Kleinere bzw. leichter umzusetzende Erste-Hilfe-Maßnahmen (wie die Sache mit der vernünftigen Ernährung) wurden sofort umgesetzt, andere mussten bisher warten.


Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de

Allerhöchste Heldenzeit

Und dann tauchte plötzlich Imke auf. Sie fragte mich, wie es mir geht und wann ich das letzte Mal gut für mich selbst gesorgt hätte. Sie hörte mir zu, ließ mich mein Herz ausschütten, bot mir ihre Schulter und nahm mir tonnenschwere Lasten von meiner. Sie erzählte mir von Mutterhelden und davon, dass auch Helden mal eine Pause brauchen.

Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de

Auftanken, bitte. 

Sie erzählte mir von einem Wochenende am Meer, einem Wochenende nur für mich, einer Mama-Auszeit. Sie erzählte von Spaziergängen am Strand, von Zeit zum einfach Sein, mal Loslassen, Luft holen und Auftanken. Sie erzählte von spannenden Workshops, in denen ich lernen könnte, alte und verhasste Verhaltensmuster aufzubrechen, meine Kinder zu verstehen und den Weg, wie ich ihnen begegnen möchte, neu entdecken. Ich könnte mich endlich selbst wieder finden, meine eigenen Bedürfnisse ausmachen und erfahren, wie ich sie in Zukunft besser im Auge behalte. Ich könnte lernen, was Achtsamkeit tatsächlich bedeutet und wie ich entspannen und zur Ruhe kommen kann. 

Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de

Mutterheldenzeit am Meer

Und deswegen fahre ich vom 23.-25.11. (also schon in zweieinhalb Wochen, YAY!) mit Mutterhelden und YouRetreat zur Mutterheldenzeit nach Sankt Peter-Ording an die Nordsee. Ein fantastisches Wochenende mit zwei tollen, erholsamen, kraftspendenden und spannenden Tagen (und Nächten! Mit Schlaf!! In einem Bett ganz für mich alleine!!!) liegt vor mir und ich zähle die Stunden, bis es endlich losgehen kann (noch 379 Stunden und ungefähr 38 Minuten, HURRA!).

Du willst das auch? Dann komm doch mit!

Denn ich darf noch jemanden mitnehmen und einen Platz verschenken. Und den möchte ich an euch verlosen. Was ihr dafür tun müsst? 
  1. Held/In sein (Zack, schon erledigt, das war ja einfach!)
  2. Folgt @mutterhelden, @youretreat_zeitfuerdich und Judetta (also mir, höhö) auf Instagram
  3. Schenkt dem Superheldenpost euer Herz und kommentiert darunter mit einem Emoji, wie ihr euch gerade fühlt oder warum ihr diesen Platz unbedingt haben wollt.
  4. Sharing is caring: Wenn ihr eure Freunde auf diese tolle Aktion aufmerksam macht (einzeln in einem Kommentar verlinken oder ein Bild in eurem Feed posten, in dem ihr uns verlinkt und von der Aktion erzählt), bekommt jeweils ein extra Los - das könnt ihr selbst entscheiden. 
Unter allen, die bis zum kommenden Sonntag, 11.11.2018 teilgenommen haben, wird nach dem Zufallsprinzip eine Person ermittelt, die mit uns nach SPO fahren kann - so sie denn will. Der Gewinn kann natürlich nicht ausgezahlt werden. Der Gewinner wird am 12.11. von uns über Instagram per PN über den Gewinn informiert. Sollte der Gewinner nicht rechtzeitig auf unsere Benachrichtigung melden, behalten wir uns vor, nach zwei Tagen erneut zu ziehen. 

Und das beinhaltet euer Gewinn:
  • Teilnahme am Mutterheldenzeit Wochenende in SPO (alle Details sowie den Tagesablauf und die Inhalte der Retreats und Workshops findet ihr hier)
  • Ein Hotelzimmer im wunderschönen Beach Motel SPO vom 23.11.-25.11.2018 inkl. einem leckeren Frühstücksbuffet und Nutzung des SPA Bereiches
  • Wasser und Tee sowie Obst und kleine Snacks während der Workshops/Retreats
Die An- und Abreise sowie Mittag- bzw. Abendessen müssen selbst getragen werden. Weitere Infos erfolgen dann rechtzeitig per Mail. 

Wir verarbeiten eure personenbezogenen Daten (Instagram Account und im Fall des Gewinns auch Nachname, Vorname, Email, Adresse) zum Zweck der Ziehung des sowie Benachrichtigung über den Gewinn. Sie werden nur solange gespeichert, wie wir sie für die Abwicklung der Verlosung (inkl. Buchung des Hotelzimmers) brauchen. 

Wenn ihr den Post kommentiert, bestätigt ihr damit, dass ihr an der Verlosung freiwillig teilnehmt und mindestens 18 Jahre alt seid.

Instagram steht in keiner Verbindung mit der Verlosung und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Oh man, ich bin echt gigantisch aufgeregt (und das ist noch eine absolute Untertreibung) und kann es kaum mehr erwarten. Ich bin gespannt, wer von euch mitkommen wird!

Liebst und bis bald,
icke, eine Mutterheldin


Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de

Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de


Du möchtest dir meinen Post bei Pinterest merken? Hier, bitte sehr:

Mutterheldenzeit in SPO | Weil Helden eine Pause brauchen | Auszeiten schaffen | judetta.de
Like it? Pin it!











Kommentare

  1. Wir freuen uns schon sehr mit dir und all den anderen tollen Mamas unterwegs zu sein ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich mich auch, so sehr! Nur noch 16x nicht schlafen! <3!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Judetta bei Instagram

Folge mir bei