Folge mir bei

Adventskranz 2020: Schnell, schlicht, einfach und noch ratzfatzer als im letzten Jahr

Einen wunderschönen schlichten und minimalistischen Adventskranz mit Tannenzweigen, Metallringen und einer Baumscheibe einfach selber machen // judetta.de

Wer hier schon eine Weile mit liest, weiß vielleicht inzwischen, dass ich großen Wert auf "schnell & einfach" lege. Seitdem ich Mutter bin sind mir die DIYs, Basteleien oder Rezepte am liebsten, die nicht viel Zeit fressen, dafür aber trotzdem so richtig was hermachen. Klingt gut? Dann los. 

Denn ein Thema, an dem man sich sicherlich auch stuuundenlang aufhalten kann, ist jedes Jahr gegen Ende November der Adventskranz. Und weil ich schlichtweg nicht wusste, woher ich diese (zusätzliche!) Zeit noch nehmen soll, habe ich lange Jahre eben gar keinen Kranz gehabt. Dafür habe ich meistens auf den Küchenschränken gewischt, was man eben so macht, wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll.

 Also habe ich vor ein paar Jahren beschlossen, dass ich mich in der (Vor)Weihnachtszeit davon nicht mehr (bzw. nicht auch noch) stressen lassen möchte. Angefangen hat es mit dem Adventskalender den ich nicht mehr von der Pike auf selbst gebastelt habe, das tat gut und war trotzdem schön. Daraufhin habe ich dann ein Jahr später beschlossen, dass "Have yourself a stress free little Christmas" eigentlich eine ganz gute Idee wäre und habe eine "fröhliche, stille Nacht" ausgerufen. Schluss mit Menüplanung und Weihnachtswahnsinn bis zur totalen Erschöpfung. Weihachten sollte endlich wieder die schönste Zeit des Jahres sein mit Fokus auf das Schöne, Zeit für die Liebsten und leuchtende Kinderaugen.

Das Konzept gefiel mir gut und daran habe ich festgehalten – auch, was den Adventskranz betrifft. Und so gibt es ihn eben auch in 2020: Ein

Einen wunderschönen schlichten und minimalistischen Adventskranz mit Tannenzweigen, Metallringen und einer Baumscheibe einfach selber machen // judetta.de

Schlichter, schöner und einfacher Adventskranz zum Selbermachen mit Metallringen

Was ihr dafür braucht, ist nicht viel:

(Amazon Partner Link – Alle mit dem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partner Links. Solltest du darüber bei Amazon etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert das am Preis überhaupt nichts, für mich ist es eine kleine Wertschätzung meiner Arbeit. Danke, dass du mich auf diese Weise unterstützt!)

Einen wunderschönen schlichten und minimalistischen Adventskranz mit Tannenzweigen, Metallringen und einer Baumscheibe einfach selber machen // judetta.de

Und dann kann es auch schon losgehen:

Mit dem Blumenbindedraht werden ein paar Tannenzweige an den Metallringen befestigt – einfach die Tanne an den Ring legen und mit dem Draht fest umwickeln. Befestigt dabei nur so viel Tanne, dass etwa die Hälfte des Ringes noch sichtbar bleibt.

Einen wunderschönen schlichten und minimalistischen Adventskranz mit Tannenzweigen, Metallringen und einer Baumscheibe einfach selber machen // judetta.de

Dann werden die Metallringe in einander auf die Holzscheibe gelegt, die Kerzen in die Mitte gestellt und zack, fertig ist der Kranz. Das Ganze dauert vermutlich keine viertel Stunde, macht optisch aber eine Menge her, finde ich. 

Einen wunderschönen schlichten und minimalistischen Adventskranz mit Tannenzweigen, Metallringen und einer Baumscheibe einfach selber machen // judetta.de

Wer das doch ein bisschen zu minimalistisch ist, der kann gerne verschiedene Nadelbaumzweige, Eukalyptus oder Ilex in den Kranz mit einbinden. Viel länger dauert das auch nicht, ist dann aber nicht ganz so schlicht.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine herrliche entschleunigte Vorweihnachtszeit.

Liebst,
icke

Diesen Beitrag bei Pinterest merken
Bitte sehr, hier kommt dein Pin:

Einen wunderschönen schlichten und minimalistischen Adventskranz mit Tannenzweigen, Metallringen und einer Baumscheibe einfach selber machen // judetta.de



Folge mir jetzt bei Bloglovin!

Kommentare

Komm in die Mamsterrad Facebook Gruppe! (Auf's Bild klicken)









Judetta bei Instagram

Folge mir bei