Folge mir bei

#inunter20 - Ofenkartoffeln mit Brokkoli aus dem Buch "Meal Prep on Ice"


Schnelle Rezepte zum Vorkochen / Meal Prep

Als ich neulich den Essensplan für die hundertundxte Corona-Woche erstellte, fielen mir direkt zwei Dinge auf. Erstens habe ich meine #inunter20 Rezepte viel zu lange sträflich vernachlässigt. Und zweitens hatte ich vor Ewigkeiten ja auch mal mit Meal Prep angefangen, diese fancy Sache mit dem Vorkochen. Wenn jetzt nicht der perfekte Zeitpunkt dafür wäre, sich das noch einmal genauer anzusehen, wann dann? 

Die Frage, warum mir das so lange durchgerutscht ist, ist müßig. Zum einen mag das wohl daran liegen, dass andere Themen einfach gerade wichtiger sind als neue Rezepte. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich im Moment, wenn ich ja eh gefühlt den halben Tag in der Küche verbringe, um der Bande Essen zuzubereiten, auf Rezepte zurückgreife, von denen ich sicher bin, dass sie hier auch ohne Nörgelei gegessen werden. Denn wenn ich ehrlich bin, fehlt mir im Moment die nötige Kraft, um zusätzliche Risiken einzugehen oder in unnötigen Schlachten zu kämpfen.  

Bis es neulich an der Tür klingelte und unser großartiger Paket-Bote mir ein wundervolles Rezensions-Paket vom Christian Verlag überbrachte, in dem sich die tollsten Kochbücher befanden. Hach! Zack, da war sie wieder, meine Lust, Neues zu probieren. Und noch während ich die ersten Bücher durchblätterte, entdeckte ich so viele leckere Gericht, dass mir direkt das Wasser im Mund zusammen schoss. 

Meal Prep on Ice: Schnelle Rezepte zum Vorkochen

Als erstes habe ich mich für ein Rezept aus dem Buch "Meal prep on Ice"* aus dem Christian Verlag entschieden (Amazon Partnerlink, wenn über dieses Link etwas bestellt wird, bekomme ich eine kleine Provision; auf den Preis hat das für euch keinen Einfluss). Zunächst, weil es sowohl die Kategorie #inunter20 als auch das Prinzip des Vorkochens aufgreift. Außerdem funktionieren die einzelnen Komponenten des Rezeptes hier solo tatsächlich ganz gut. Und wenn schon die Basis stimmt, dachte ich, ist die Hoffnung ja groß, dass auch das fertige Ergebnis von allen gemocht wird. Dazu kommt noch, dass die Arbeitszeit wirklich kurz ist und sich das Essen super vor- oder auch in Etappen zubereiten lässt. Es gab also:

Überbackene Ofenkartoffel mit Brokkoli und Käse

Meal Prep on Ice: Ofenkartoffel vorkochen

Die Zutaten für 8 Portionen 

  • 8 große (Ofen)Kartoffeln
  • 1/2 Brokkoli
  • 150g Gouda (oder eine vegane Alternative)
  • 200g Hüttenkäse (oder veganen Frischkäse)
  • 2 EL gemischte Kräuter (frisch oder TK)
  • Pfeffer, Salz
  • evtl. etwas Zitronensaft

Zubereitungszeit: 

  • Das Garen der Kartoffeln: etwa 50 Minuten (kann schon am Vorabend passieren)
  • Restliche Zubereitung: Ca. 20 Minuten

Und so werden die Ofenkartoffeln mit Brokkoli gemacht:

1) Während der Backofen auf 170° Ober- und Unterhitze vorheizt, werden die großen Kartoffeln ganz gründlich mit einer Bürste unter fließendem Wasser abgebürstet. Wenn sie sauber sind, werden sie mehrfach mit einer Gabel eingestochen. Achtung, gut festhalten! Idealerweise wollt ihr die Gabel ja in die Kartoffel und nicht in eure Hand jagen. 

Vorbereitung von Ofenkartoffeln: mit einer Gabel einstechen

2) Sobald der Backofen vorgeheizt ist, können die Kartoffeln auf den Rost gelegt werden und garen dann etwa 50 Minuten. Zwischendrin könnt ihr immer mal mit einem Zahnstocher probieren, ob sie schon weich sind. Sobald sich der Zahnstocher leicht in die Ofenkartoffel schieben lässt, ist sie fertig

3) Während die Kartoffeln so vor sich hin garen, wird der Brokkoli geputzt, in kleine Stückchen geschnitten, dann zwei Minuten lang in kochendem Wasser blanchiert und anschließend kurz abgeschreckt, damit er nicht mehr weiter gart.

Meal Prp on Ice: Ofenkartoffeln vorkochenMeal Prep on Ice: Ofenkartoffeln vorkochen

4) Als nächstes wird der geriebene Käse bzw. die vegane Käsealternative mit dem Brokkoli und dem Hüttenkäse oder der veganen Frischkäse-Variante vermischt. Kräuter dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer sowie einem Spritzer Zitrone abschmecken.

Meal Prep on Ice: Gefüllte Ofenkartoffeln


5) Sobald die Kartoffeln fertig sind, werden sie aus dem Ofen genommen und dürfen kurz abkühlen, bis sie lauwarm sind. Dann werden sie der Länge nach mittig auf-, aber nicht ganz durchgeschnitten.Drückt sie vorsichtig zusammen, damit sich der Schnitt ein bisschen öffnet und füllt die Brokkoli-Käsemasse ein. 

Meal Prep on Ice: Gefüllte Ofenkartoffeln vorkochen

6) Die gefüllten Ofenkartoffeln dürfen jetzt noch einmal un den Ofen bei 220 Grad Ober- und Unterhitze etwa 10 Minuten goldbraun backen. Erscheint euch der Käse knusprig genug, voilà, seid ihr fertig.

Meal Prep on Ice: Gefüllte Ofenkartoffeln vorkochen

Und jetzt kommt der Trick: Wenn die Kartoffeln schon am Vorabend gegart werden, geht der Rest echt fix. Das Zubereiten des Brokkolis und der Käse-Mischung dauert insgesamt tatsächlich ungefähr fünf (okay, sieben!) Minuten. Wenn die Kartoffeln also schon fertig sind, ist es ein Leichtes, das Mittagessen auf den Tisch zu zaubern. 

Und wenn ihr gefüllte Kartoffeln übrig habt - am besten macht ihr direkt ein paar mehr - könnt ihr die zwischen Backpapier Zuschnitten in Vorratsdosen, Gefrierbeuteln oder Frischhaltefolie verpackt im Tiefkühler aufbewahren. Sie halten sich dort zwei bis drei Monate - wenn ihr so lange warten könnt. ;-) 

Meal Prep on Ice: Gefüllte Ofenkartoffeln vorkochen

Wenn ihr sie dann essen wollt, lasst ihr sie einfach im Kühlschrank über Nacht auftauen. Dann kommen sie in einer feuerfesten Form in den Ofen, bis sie die gewünschte Temperatur erreicht haben und zack, ist noch eine Mahlzeit fast ohne zusätzliche Arbeit erledigt. Meal Prep at its best.

Das, was ich bisher aus dem Buch "Meal prep on Ice"* nachgekocht habe, hat mich echt überzeugt - nicht zuletzt, weil auch meine Jungs bisher alles probiert und gegessen haben. Der Clou an dem Buch ist, dass unter den einzelnen Rezepten noch vermerkt ist, wie man die Sachen im Froster einfriert bzw. aufbewahrt und wie lange sie sich da halten. Außerdem wird erklärt, wie man sie am besten wieder aus ihrem Winterschlaf auftaut und erwärmt. So klar ist mir das nämlich nicht immer...

In diesem Sinne happy meal prep und lasst es euch schmecken,
icke


Lust auf noch mehr schnelle Gerichte? Diese hier lassen sich #inunter20 Minuten zubereiten

Bitte sehr, hier kommt dein Pin:

Meal Prep on Ice: Gefüllte Ofenkartoffeln vorkochen







Kommentare

Komm in die Mamsterrad Facebook Gruppe! (Auf's Bild klicken)









Judetta bei Instagram

Folge mir bei