Hang Loose - Der neue Schnuller von Curaprox und ein Gewinnspiel

"Curaprox? Häh?" Ja, das hab ich auch gedacht, als ich zur Geburt meines Kleinen so ein Curaprox Starterset geschenkt bekam. Ich hab mich zwar total gefreut, hab das aber vorher noch nie gehört. Als ich also mal wieder stillend ans Bett gefesselt war, hab ich mir das mal genauer angesehen. Und ich muss sagen, mir gefiel, was ich da las:

Der Schnuller

Der Schnuller sieht auf den ersten Blick irgendwie bissi komisch aus, ganz anders als die Konkurrenz aus der Drogerie. Er hat eine flache Spitze, die der Zunge Raum lässt, einen noch flacheren Steg und seitliche Flügel. Diese dienen dazu, den Saugdruck umzulenken und so dem "Schnullergaumen" vorzubeugen. Außerdem fördert das die Nasenatmung.

Dann hat er keine feste Platte, die am Mund anliegt, sondern eine frei schwingende Silikonmembran mit kleinen Noppen. Zum einen passt sich die Membran dem Kindermund komplett an und ist damit viel angenehmer als ein hartes Plastikplättchen. Zum anderen fördert das den natürlichen Schluckvorgang und unterstützt das "Natural Breast Feeling" - Saugverwirrungen und Schluckstörungen sollen dadurch minimiert werden. Die Noppen in der Membran sorgen außerdem dafür, dass die Luft besser zirkulieren kann und vermindern so Hautirritationen.

Obendruff - und das dürfte dem Bébiemund wohl herzlich Wurscht sein - wurden der Schnuller, der Halter und die Box mit dem reddot award 2016 ausgezeichnet, Muddis designverliebtem Auge wird also auch noch geschmeichelt. Und das im doppelten Sinne: durch diese durchsichtige Silikonmembran  sieht es tatsächlich so aus, als würde das Bébie die ganze Zeit lächeln...



Der Beißring

Joar, ist sicher ein Beißring wie jeder andere, dachte ich, als ich das Ding auspackte. Aber ich hab mich getäuscht. Der Ring wird hier heiß und innig geliebt. Vielleicht liegt das an der abwechslungsreichen Oberfläche, die durch weiche und harte Elemente, kleine Riefen und Noppen zum Fühlen und Tasten anregen. Vielleicht liegt es aber auch an der kleinen Rassel mit den bunten Kugeln, die leise klappern, wenn man den Ring schüttelt. Oder es liegt an Lernzahnbürste mit den weichen, biegsamen Kunststoffborsten, die in den Ring integriert ist. Jedenfalls kaut Bébie wahnsinnig gern darauf rum und spielt auch wirklich immer wieder damit.


Die Zahnbürste

Curaprox sagt, die Zahnbürste hat die weltweit weichsten Borsten - damit wird das Zähneputzen quasi zum Zähnestreicheln. Außerdem hat die Bürste einen kleinen, gummierten Bürstenkopf, mit dem man selbst in die hintersten Kindermund-Ecken kommt und einen runden Griff, der zu viel Druck verhindert. Unser Großer wollte mit der Zahnbürste direkt losputzen und scheint auch ziemlich zufrieden zu sein. Nachdem die erste Zahnbürste inzwischen ausgetauscht werden musste, hat er direkt nach "wieder so einer blauen" gefragt...

Alle Curaprox Baby Produkte sind biofunktional. Das bedeutet, dass sie in ihrer Funktion keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen dürfen. Und dies nachweislich auch nicht tun.


Warum ich euch das alles erzähle? Zum einen, weil ich nach über einem halben Jahr, in dem alle drei Produkte jetzt bei uns im täglichen Gebrauch sind, wirklich überzeugt von ihnen bin.

Zum anderen, weil Curaprox mich gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, zwei Startersets (bestehend aus zwei Schnullern, einem Beißring und zwei Zahnbürsten) an euch zu verlosen. Und da ich wirklich hinter der Marke stehe, hab ich natürlich Lust - und zwar große!


Wenn ihr also Lust habt, zu gewinnen, dann hinterlasst einfach hier, bei Facebook oder Instagram einen Kommentar, ob ihr das Set gern in rosa oder blau hättet.

Wenn ihr meiner Facebook Seite (judetta.de bei FB) zusätzlich noch ein Like da lasst, dann gibt das zwar kein Extralos, wirkt sich aber sicherlich sensationell auf euer Karmakonto aus. Das kann nur noch getoppt werden, indem ihr den Beitrag teilt, eure Babyelternfreunde verlinkt oder auch die Curaprox Baby Facebook Seite liked.. ihr kennt das ja.

Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram und läuft ab sofort und bis Freitag, 11.08.2017. Am Wochenende wird ausgelost, den Gewinner gebe ich dann bei Facebook bekannt. Ich drück euch die Daumen, viel Glück!


Kommentare

  1. I like ;-)
    Ich hab hier ein zahnendes Baby und zwei dreikäsehoch-Mädels, also genau die richtige Zielgruppe.
    Danke für die Verlosung und schöne Grüsse,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, den würden wir gern für unseren Sohn in blau testen, verrückt siehtner aus! Liebe Grüße, AnJo

    AntwortenLöschen
  3. Oh da würde ich aber gerne gewinnen! Und zwar am liebsten das Set in rosa für unsere kleine Zaubermaus.

    AntwortenLöschen
  4. Nice, in rosa würde sich meine Prinzessin drüber freuen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Das ist ja toll über ein Rosa Set für die kleine Prinzessin würde ich mich sehr freuen ! Vielen Dank für die tolle Verlosung!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    toller Bericht.

    Ein Set in blau für meinen Sohn wäre tollt. :-)

    Liebe Grüße
    Anne Wienen

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    toller Bericht! :-)

    Ich würde mich über ein Set in blau für meinen Sohn freuen.

    Liebe Grüße
    Anne Wienen

    AntwortenLöschen
  8. Ich hüpfe auch noch in den Lostopf und zwar mit dem Wunsch blau:)
    MaMaLi

    AntwortenLöschen
  9. Klingt tatsächlich alles ziemlich interessant. Würden wir super gebt austesten - für den kleinen Mann wäre das Set in blau toll

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich ja sehr interessant an! Wir würden uns richtig arg über das rosa Set freuen ��

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts